Magic Slim and The Teardrops

(* 07.08.1937; † 21.02.2013)

0.0/5 rating (0 votes)

Magic Slim ist ein US-amerikanischer Blues-Gitarrist, Sänger und Songschreiber. Mit seiner Band "The Teardrops" ist er – neben Magic Sam – der bekannteste Vertreter des "West Side Chicago Blues".

Ursprünglich spielte Magic Slim Klavier. Bei einem Unfall verlor er jedoch einen Finger und war daher dazu nicht mehr in der Lage. 1955 spielte er in Chicago einige Zeit in Robert Perkins Band "Mr. Pitiful & the Teardrops", bevor er nach Mississippi zurückkehrte.

1965 versuchte er es mit seinen Brüdern Nick und Lee Baby erneut in Chicago. Als "Magic Slim & the Teardrops" machten sie einige Aufnahmen und hatten beträchtlichen Erfolg. Der große Durchbruch gelang ihnen 1977 mit dem Album Born Under A Bad Sign.

Magic Slim & the Teardrops wurden 2000 mit dem Living Blues Award und 2003 mit einem Handy Award als Bluesband des Jahres ausgezeichnet. Insgesamt hat Magic Slim im Lauf seiner Karriere sechs Handy Awards gewonnen (Stand 2006).

Hauptsponsoren Lucerne Blues Festival

  • Auviso
  • The Mall
  • Luzern Top Events
  • Merbag Retail
  • Stadt Luzern
  • Valiant
  • Eichhof
  • Tele1
  • Schweizerhof
  • Luzerner Zeitung
  • Ckw
  • Grand Casino Luzern
  • Mercedes Benz
  • Siag