Janiva Magness

0.0/5 rating (0 votes)

Mit der im Frühling veröffentlichten CD, The Devil Is An Angel Too (Alligator), tritt eine der grössten Blues und R’n’B Sängerinnen der letzten 20 Jahre am Festival auf. Sie gewann im 2009 den Blues Music Award in der Kategorie „B.B. King Entertainer oft he Year“, und im 2010 den Preis „Contemporary Blues Female Artist of the Year“.

Ganz erfreut von ihrer dritten Nomination für den Blues Music Award, setzt die hübsche Kalifornierin ihren neuen Stil, von nun an näher bei ihren Wurzeln, in ein zweites musikalisches Werk um, veröffentlicht beim kanadischen Label Northernblues. Janiva Magness bahnt sich einen erfolgreichen Weg mit einer persönlicheren Karriere und charakteristischer Musik und löst sich im Verlauf ihrer Werke von der Rolle der Female Singer – eine Rolle um die sich vor kurzem die Welt des Blues gerissen hat.

Sei es umhüllt von einer nüchternen akustischen Tiefe, wovon prächtige Gitarrenklänge entspringen oder umgeben von verblüffenden rhythmischen Abschnitten - der Gesang von Janiva Magness füllt die Seele mit unglaublicher Intensität. Ihre liebliche Stimme, die mal heiser, mal leicht wird, bezaubert und bestürzt. Authentisch, herzlich und lebhaft kommt sie rüber. Die Ballade ist grossartig und die Musik grosszügig. Madame singt den Blues mit Inspiration, Einfachheit, viel Leidenschaft und Charme. Janiva Magness ist zweifellos eine der Enthüllungen der letzten Jahre.

Und hübsch ist sie auch noch…

Copyright © 1995 - 2019 Lucerne Blues Festival ¦ Tickets

Website by groovedan.com - Daniel Lütolf
Fotos by Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Hosting by achermann ict-services ag