Jimmy Johnson and Sam Burckhardt

with The Dave Specter Band

4.5/5 rating (10 votes)

Ein Leckerbissen für Fans des traditionellen Chicago Blues - diese Formation wird garantiert keine Wünsche offen lassen.

Der unverwüstliche Jimmy Johnson (*1928, Holly Springs, MS) ist beeinflusst von Buddy Guy and Otis Rush und spielte u.a. mit Grössen wie Freddy King, Albert King, Magic Sam, Otis Rush. Erst als 50 Jähriger veröffentlichte er sein erstes Solo Album. Mit seiner Karriere ging es stetig aufwärts, doch 1988 verunglückte sein Tourbus, zwei Musiker kamen ums Leben und Jimmy wurde verletzt. Bis 1994 zog er sich darauf aus dem Musikgeschäft zurück.

Der Schweizer Blues- und Jazz- Saxofonist Sam Burckhardt (*1957, Sursee) wanderte 1981 in die USA aus und lebt heute in Chicago. Von 1982 bis zum Tod von Sunnyland Slim 1995 war er Mitglied von dessen Band. Zusammen mit Zora Young nahm Burckhardt 2009 die CD Sunnyland auf, die dem Andenken von Sunnyland Slim gewidmet ist. 2008 erhielt er den Swiss Blues Award, der für grosse Verdienste um das Bluesleben in der Schweiz vergeben wird.

Der Blues-Gitarrist, Bandleader und Produzent Dave Specter (*1963, Chicago, IL) hat sich seinen internationalen Ruf als einer der Besten der Chicagoer Blues-Szene redlich verdient. Vor der Gründung seiner eigenen Band im Jahr 1989 tourte er ausgiebig durch die USA und Europa mit Blues-Größen wie Son Seals, The Legendary Blues Band, Hubert Sumlin, Sam Lay oder Steve Freund.

Copyright © 1995 - 2019 Lucerne Blues Festival ¦ Tickets

Website by groovedan.com - Daniel Lütolf
Fotos by Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Hosting by achermann ict-services ag